Tagesschule

Ergänzende Betreuung zur Schule.

In der Tagesschule wird für Kinder vom Kindergarten bis zur 6. Klasse an den Schultagen eine ergänzende Betreuung bis 17.30 Uhr angeboten.

Kindergerechte Umgebung während schulfreier Zeit

Die Kinder verbringen die schulfreie Zeit an den Nachmittagen in der Tagesschule in kindergerechter Umgebung in einer Gemeinschaft – ein wichtiges Angebot für Kinder, deren Eltern tagsüber nicht zu Hause sein können, oder für Kinder, die eine zusätzliche soziale Tagesstruktur suchen.

Ablauf des Nachmittags

Der Nachmittag beginnt mit dem gemeinsamen Mittagessen. Dann können die Kinder sich ausruhen, spielen, basteln, Spiel und Sport im Schulgelände oder im Wald. Die Kinder erhalten einen geeigneten Rahmen zur Erledigung ihrer Hausaufgaben. Auch der Besuch von privaten Musikstunden und Sporttraining ist möglich.

Flexibler Aufbau in Modulen

Module können sowohl einzeln als auch als Gesamtpaket in Anspruch genommen werden. Die Kinder für ein ganzes Schuljahr angemeldet. Während dem Schuljahr ist eine Kündigung des Vertrags mit einer Frist von einem Monat (auf Ende des Monats) möglich.

Montag, Dienstag, Donnerstag *
Modul 1a: 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr
Modul 1b: 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Modul 2: 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr

* Bei genügender Kinderzahl wird die Tagesschule auch Mittwoch- und Freitagnachmittag geöffnet. Weitere Informationen dazu erteilt die Leitung der Tagesschule.

Finanzieller Beitrag

Zwischen 12.– und 24.– CHF pro Modul (je nach Einkommen)

Kontakt

N 077 490 47 25
(Telefon nur während den Öffnungszeiten der Tagesschule bedient)
Mail an Tagesschule

Sekretariat

T 032 342 59 19
Mail an Sekretariat
by moxi